Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel
Mit der Buchung von Services bzw. der Inanspruchnahme von Dienstleistungen der VogelPerspektive GmbH akzeptieren Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden die „AGB“ genannt). Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der VogelPerspektive GmbH, Betreiberin der Webseite www.VUCAcon.de, Veranstalterin der VUCAcon.

Der Kunde schließt den Vertrag mit der VogelPerspektive GmbH (im Folgenden die „VogelPerspektive“ genannt) | Dürenstraße 3 | 53173 Bonn | Germany. Weitere Kontaktdaten, die Handelsregisterdaten sowie der Name einer vertretungsberechtigten Person der VogelPerspektive können dem Impressum entnommen werden. Der Nutzer kann diese AGB jederzeit, auch nach Vertragsabschluss, unter dem Link AGB  auf der VUCAcon-Website aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen bzw. speichern.

Das Angebot zum Abschluss eines Vertrages zwischen dem Kunden und der VogelPerspektive GmbH wird mit der Aufgabe einer Bestellung / Buchung angenommen.

Die Teilnahme an der VUCAcon bzw. das Einbringen als Sponsor bedarf einer vorherigen Zustimmung der Geschäftsbedingungen. Diese werden mit der schriftlichen Anmeldung von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Sponsoren bzw. dem Auftraggeber bestätigt. Grundsätzlich haftet die VogelPerspektive nicht für die inhaltliche Richtigkeit und Anwendbarkeit der vermittelten Lehrinhalte im Rahmen der VUCAcon.

§ 1 Anmeldung zur VUCAcon
Die Besucher-Anmeldung zur VUCAcon kann bis zu vier Werktagen vor der Veranstaltung erfolgen, sofern nichts anderes angegeben ist und noch Plätze vorhanden sind. Sie ist online per Anmeldeformular vorzunehmen. 

Mit der Anmeldung erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen/ Geschäftsbedingungen an. Nach Eingang der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine Eingangsbestätigung ihrer verbindlichen Anmeldung. Bei freier Platzkapazität ist nach Absprache mit der VogelPerspektive eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich.

Die entsprechenden Ticketgebühren müssen per Online-Überweisung auf das Geschäftskonto der VogelPerspektive vor der Veranstaltung eingehen oder können im Rahmen einer Buchung über den VogelPerspektive-Shop mittels Paypal oder Sofortüberweisen entrichtet werden. Der Zahlungseingang wird nicht gesondert bestätigt.

§ 2 Preise, Zahlungsbedingungen
Der Kunde willigt in den Empfang von Rechnungen per eMail ein. Sollte der Kunde dennoch auf eine postalische Zusendung der Rechnung bestehen, wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 5,- fällig. Die Rechnungsstellung erfolgt vor Veranstaltungsbeginn.

Ticketpreise für die VUCAcon sind sofort fällig. Sponsoringgelder sind innerhalb der in Deutschland üblichen gesetzlichen Zahlungsfristen zu begleichen.

§ 3 Rücktritt/ Stornierung durch den Kunden
Eine Stornierung durch den Kunden muss schriftlich per eMail an info[at]VUCAcon[dot]de erfolgen. Die Nichtzahlung der Ticketpreise für die VUCAcon stellt keine Stornierung dar und führt nicht zur automatischen Abmeldung.

Der Rücktritt vom Sponsoring-Vertrag bedarf jederzeit der Schriftform. Im Falle einer Sponsoring-Absage des Kunden bis zu zwölf Wochen vor der Veranstaltung wird eine Stornogebühr i.H.v. 50% und ab danach der komplette Sponsoringbetrag fällig.

§ 4 Absage der Veranstaltung
Die VogelPerspektive hat das Recht, bei zu geringer Beteiligung die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall verpflichtet sich die VogelPerspektive zur Rückerstattung bereits gezahlter Ticketpreise.

Weitergehende Ansprüche hat die Teilnehmerin/der Teilnehmer nicht.

§ 5 Wechsel der Referentinnen und Referenten

Die VogelPerspektive behält sich vor, ggf. einen Wechsel der Referentinnen und Referenten oder Verschiebungen im Ablaufplan vorzunehmen. Dies berechtigt die Teilnehmerin/den Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Teilnahmeentgelts.

§ 6 Urheberrecht
Die VogelPerspektive weist darauf hin, dass das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen auf Seiten der VogelPerspektive liegt. Skripte, Seminar- oder Webinarunterlagen dürfen ohne Genehmigung der VogelPerspektive nicht vervielfältigt und an Dritte weitergeben werden. Den Teilnehmern ist es nicht gestattet, Foto, Video- und Tonaufnahmen bei Veranstaltungen zu erstellen. Bei Zuwiderhandlung behält sich die VogelPerspektive rechtliche Schritte vor.

Auf Bild- Video- oder Textmaterial von Referentinnen und Referenten, die im Rahmen der VUCAcon aktiv werden, liegt seitens der VogelPerspektive kein Urheberrecht. Für die Einhaltung der individuellen Urheberrechte sind die jeweiligen Referentinnen und Referenten zuständig. Sie sind verpflichtet, vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung auf Urheberrechte der eigenen Daten hinzuweisen und ggf. Fotografierverbote aktiv auszusprechen. Die VogelPerspektive übernimmt keine Haftung dafür, wenn Inhalte der Veranstaltungen als Foto-, Text- oder Videomaterial im Nachgang der Veranstaltung durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Internet zur Verfügung gestellt werden sollten.

Die von der VogelPerspektive bereitgestellten Materialien (Kreativitätstechniken zum Download, Texte, Tabellen, Grafiken, Webinar-Folien, sowie Text-, Video- oder Audiodateien, die im Rahmen der VUCAcon erstellt werden) unterliegen dem Urheberrecht der VogelPerspektive und gehen nicht auf die Online-Nutzer oder Besucherinnen und Besucher der VUCAcon über. Weitere Nutzungsrechte werden nicht übertragen. Online-Nutzer und Besucherinnen und Besucher sind insbesondere nicht berechtigt, die erhaltenen Materialien zu vervielfältigen, weiterzugeben und in eigneen Trainings zu verwenden.

§ 7 Bild- und Videoaufnahmen auf der VUCAcon
Während der VUCAcon werden von der VogelPerspektive Bild- und Videoaufnahmen zum Zwecke der Nutzung in Online- oder Printmedien durch beauftragte Dienstleister erstellt. Die VogelPerspektive wird die Daten für ihre Kommunikation nutzen, sofern keine Besucherin/kein Besucher vor Ort widerspricht. Die Einwilligung erfolgt zeitlich und räumlich unbegrenzt.

§ 8 Widerrufsrecht

Für Verbraucher im Sinne des Gesetzes (§ 13 Bürgerliches Gesetzbuch) gelten die folgenden Bestimmungen: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

VogelPerspektive GmbH
Dürenstraße 3
53173 Bonn
Fax: +49 (0)228 3879 9001
Email: info@VogelPerspektive.gmbh

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von dreißig Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Nutzer mit der Absendung der Widerrufserklärung, für die VogelPerspektive mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben bzw. wenn die VUCAcon bereits statt gefunden hat.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

§ 9 Datenschutz

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie Ihre persönlichen Daten eintragen.

Der VogelPerspektive ist bewusst, dass den Nutzern ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten, die die Nutzer an die VUCAcon-Website übermitteln, wichtig ist. Die VogelPerspektive beachtet daher alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (deutsche Datenschutzgesetze, europäische Datenschutzrichtlinien und jedes andere anwendbare Datenschutzrecht). Die VogelPerspektive wird die personenbezogenen Daten der Nutzer nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritten sonst wie zur Kenntnis bringen. Einzelheiten zur Verarbeitung der Daten der Nutzer sind in der Datenschutzerklärung von www.VUCAcon.de geregelt.

§ 10 Links auf andere Webseiten

Sobald Sie einem Link auf eine andere Webseite folgen und damit die VUCAcon-Websites verlassen, hat die VogelPerspektive keine weitere Kontrolle oder Einfluss auf die dort aufgeführten Inhalte. Die VogelPerspektive macht sich diese nicht zu eigen und übernimmt keine Verantwortung für diese, außer wir erhalten positive Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten. In diesem Fall wird die VogelPerspektive den Link nach Prüfung bis auf weiteres sperren.

Beachten Sie bitte auch, dass die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen einer verlinkten Seite von den Nutzungsbedingungen und Datenschutzstandards unserer Seite abweichen. Aus diesem Grund sollten Sie die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen der verlinkten Seite lesen und einhalten.

§ 11 Werbung auf der Veranstaltung VUCAcon

Verkaufsgespräche von Dienstleistern jedweder Art sind auf der VUCAcon ausdrücklich verboten, genauso wie die ungenehmigte Auslage von Werbematerial. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die nicht autorisierte Auslage von Werbematerial mit einer Marketing- und Entsorgungspauschale in Höhe von EUR 250,- in Rechnung gestellt wird. Bei Zuwiederhandlung behalten wir uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und auch Hausverbote für zukünftige Veranstaltungen zu erteilen.

§ 12 Haftungsausschluss

Die Nutzung des Internet erfolgt auf eigene Gefahr. Die VogelPerspektive haftet nicht für den technisch bedingten Ausfall der Website oder den Zugang zum Internet.

Downloads erfolgen auf eigenes Risiko. Die VogelPerspektive übernimmt keine Haftung für Schäden, die ohne unser Verschulden durch Herunterladen, Installation, Speicherung oder Nutzung von Software oder Inhalten unserer Webseite entstehen. Obwohl wir neueste Virenscan-Programme einsetzen, übernehmen wir daher keine Haftung für Schäden oder Funktionsstörungen, die von Viren oder sogenannten Würmern verursacht werden.

Die VogelPerspektive haftet nicht für indirekte Schäden, Folgeschäden oder atypische Schäden gleich welcher Art. Dies gilt auch für den Ersatz von entgangenem Gewinn, entgangener Nutzungsmöglichkeit, immaterieller Werte oder Vermögensschäden. Die vorstehenden Regelungen gelten auch, sofern sich eine Haftung nicht auf vertraglicher, sondern auf gesetzlicher Grundlage ergeben sollte.

Die Haftung der VogelPerspektive für sämtliche sich aus dem Vertragsverhältnis und sonstigen Rechtsverhältnissen ergebenden Ansprüche wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung der Erfüllungsgehilfen der VogelPerspektive. Bei Anwendungsdemonstrationen und Übungen, die die Kunden vornehmen, handeln diese auf eigene Gefahr und Risiko.

§ 13 Scientology-Klausel
Die VogelPerspektive ist nicht Mitglied der International Association of Scientologists (IAS), des World Institute of Scientology Enterprises (WISE), der Scientology Church oder einer anderen Scientology-Organisation. Sie arbeitet nicht nach der Technologie des L. Ron Hubbard.
Referentinnen und Referenten der VUCAcon, die sich zu Scientology bekennen oder nach Methoden von L. Ron Hubbard, erhalten keine Präsenz auf der VUCAcon. Sollte eine Nähe zu Scientology im Laufe der zusammenarbeit bekannt werden, nimmt die VogelPerspektive das Recht in Anspruch, die zusammenarbeit fristlos zu kündigen.

§ 14 Nebenabreden
Vertragsänderungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

§ 15 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, wird die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die Partner verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame zur ersetzen, deren Zweck dem der weggefallenen Bestimmung möglichst nahe kommt, wenn nicht die unwirksame Bestimmung dem Schutz eines einzelnen dient.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist am Sitz der VogelPerspektive.
 
Es gilt das deutsche Recht.

Bonn, 2. Mai 2017